Reisen

Feste in USA

Login

USA: 1001 Orte zu Besuchen

Feier auf amerikanisch

Feste in USA

Da die USA eine strenge Trennung von Staat und Kirche propagieren, sind die meisten Feiertage der Vereinigten Staaten nichtreligiöser und eher patriotischer Natur. Aber auch Sportereignisse stehen hoch im Kurs.

Nationalfeiertag
Der so genannte "Independence Day" wird jedes Jahr am 4. Juli im ganzen Land aufwendig gefeiert. Paraden, Feuerwerk und Konzerte gehören in jeder noch so kleinen Stadt selbstverständlich zu den Feierlichkeiten dazu, Häuser und Straßen erstrahlen in einem Rot-Weiß-Blauen Farbenmeer. Viele Familien und Freunde feiern den Unabhängigkeitstag mit einem Barbecue im Park. Die bekanntesten Paraden am Nationalfeiertag finden in New York, Washington und Chicago statt. Und nicht nur für Sportbegeisterte zählen die traditionellen Baseball-Spiele an diesem Tag zu den Höhepunkten des gesamten Jahres.

Halloween
Ursprünglich mit den irischen Einwanderern nach Amerika gekommen, wird Halloween in den USA bis heute groß gefeiert. Am 31. Oktober ziehen abends besonders Kinder, die sich möglich gruselig verkleidet haben, von Haus zu Haus und bitten um Süßigkeiten. Viele Erwachsene gehen an diesem Abend zu Gruselpartys in der Nachbarschaft oder im Freundeskreis. Darüber hinaus ist es üblich, an diesem Tag auch verkleidet zur Arbeit zu kommen.

Presidents Day
Der Presidents Day wird in den USA immer am dritten Montag im Februar gefeiert und erinnert an den Geburtstag von George Washington am 22. Februar. Man sollte sich diesen Feiertag auf keinen Fall entgehen lassen, wenn man auf gute Angebote beim Shoppen erpicht ist, denn viele Geschäfte werben schon Wochen vorher mit Sonderaktionen zum Presidents Day. Genau das Richtige also für alle, die sich mit Souvenirs und Mitbringseln eindecken und in den USA schon immer mal so richtig auf Schnäppchenjagd gehen wollten.

Super Bowl
Der Super Bowl ist das Finale der US-amerikanischen American Football Profiliga NFL. Er findet alljährlich am ersten Sonntag im Februar statt und gilt als das weltweit größte Einzelsportereignis. Nicht nur im Stadion selbst, auch auf den Straßen ist dann jede Menge los, denn der Super Bowl wird jedes Jahr von einem entsprechenden Rahmenprogramm begleitet. Mittlerweile ist der Super Bowl Sunday zu einem inoffiziellen Feiertag im Land geworden. Weit über 100 Millionen Zuschauer verfolgen das Spiel jedes Jahr live im Fernsehen. Der Austragungsort wird mehrere Jahre im Voraus festgelegt. Kurios: Bislang konnte noch kein Team zum Finale im eigenen Stadion antreten.

Logitravel GmbH- Handelsregister: Amtsgericht Stuttgart, HRB 737384 USt-IDNr: DE 277849632
Footer Thawte