Kreuzfahrten
Karibik

Florida, Kuba, Bahamas, Haiti, Jamaika die Kaimaninseln oder die Antillen...., das sind die Reiseziele auf einer Karibik Kreuzfahrt. Schließen Sie die Augen und träumen Sie von einer Seereise zu einem tropischen Inselparadies. Sonne und kristallklares Meer, weißer Sand und verführerische Düfte und Rhythmen sowie lebhafte Städte mit bunten Fassaden, das erwartet Sie auf einer Karibikkreuzfahrt. Lassen Sie sich von diesem unvergleichlichen Charme verzaubern und genießen Sie das exotische Flair und die karibische Gelassenheit. Doch das karibische Meer ist groß und es gibt tausend Inseln zu entdecken, aber wohin soll die Karibik Kreuzfahrt gehen? Vielleicht in die Ostkaribik, auf der Route liegen dann die Bahamas oder die Antillen, St, Thomas, Puerto Rico oder der Dominikanischen Republik. Auf einer West Karibikkreuzfahrt begegnen Ihnen Jamaika, die Kaimaninseln und Mexiko. Die ABC Inseln Aruba, Bonaire und Curacao oder Panama besuchen Sie auf einer Schiffsreise in der südlichen Karibik. Einige Reedereien laufen während der Karibik Kreuzfahrten private Inseln an auf denen Sie unbeschwehrte Strandtage mit Schnorcheln, Wassersport und Sonnenbaden genießen können.            

die Ergebnisse werden aktualisiert
Bitte haben Sie etwas Geduld

Besonders sehenswert Fort Lauderdale, Miami, Cozumel, Bridgetown, Nassau...

Lade

Tipps und Empfehlungen Empfehlungen für Ihre Karibik Kreuzfahrt

Karibik

Wann ist die beste Reisezeit für die Karibik

Die Hauptsaison für Karibik Kreuzfahrten dauert von Dezember bis April, obwohl auf Grund der ganzjährig hohen Temperaturen natürlich das ganze Jahr über Kreuzfahrten in der Karibik angeboten werden. Vor allem in der Sommerzeit muß mit stärkerem Wind und feuchterem Klima gerechnet werden. Die ABC Inseln, Barbados und Trinidad und Tobago beispielsweise, gehören zu den Inseln unter dem Wind, welche außerhalb des üblichen Hurrikan Gebietes liegen. Besonders zu beachten ist, dass in den Monaten der Hochsaison die touristischen Haupt- Anlaufpunkte, Sehenswürdigkeiten, Strände und Häfen in besonderem Maße frequentiert werden. Auf Grund der Ferienzeiten auch von Einheimischen Inselbewohnern. Wenn Sie es nicht ganz so turbulent mögen und es lieber etwas ruhiger bevorzugen, empfehlen wir Ihnen eine Schiffsreise außerhalb der Hauptreisezeit oder eine Kreuzfahrt mit einer besonderen Reiseroute zu wählen, die nicht an allen Häfen anlegt die auf fast jeder Reiseroute vertreten sind. Auch in der Zeit des Karneval geht es meist ziemlich eng und turbulent auf den Straßen zu denn dieser wird in der Karibik ausgiebig gefeiert. Sie wollen bei diesem fröhlichen und bunten Spektakel dabei sein? Dann sollten Sie eine Kreuzfahrt in der Zeit von Januar bis März wählen. Je nach Brauchtum finden die Partys und Paraden in dieser Zeit auf den verschiedenen Inseln statt. 

Welche Kleidung sollte ins Gepäck?

Auf einer Karibik Kreuzfahrt ist bequeme Sommerkleidung unverzichtbar. Bedenken Sie aber das die Räumlichkeiten an Bord klimatisiert sind, eine leichte Jacke, Tuch oder Pulli sollten unbedingt mit ins Gepäck, ebenso wie eine Regenjacke oder ein Schirm für tropische Schauer.  Für das Leben an Bord ist es em besten sich tagsüber lässig zu kleiden, während am Abend etwas formellere Kleidung empfehlenswert ist, Anzug und Krawatte aber können im Schrank gelassen werden. Normalerweise findet auf allen Kreuzfahrten ein Galadinner statt für das Abendgarderobe empfohlen wird. Wenn sie es vorziehen ein solches Event nicht zu besuchen, stehen Buffetoptionen zu Auswahl um informeller zu Speisen. Denken Sie auch daran geeignetes Schuhwerk für Ausflüge mitzunehmen, da die meisten zu Fuß absolviert werden. Auch Sportkleidung sollte mit ins Gepäck. Die Mehrzahl der Schiffe verfügt über gut ausgestattete Fitnesseinrichtungen die Sie vor allem während der Seetage gut nutzen können. Nicht zuletzt sollten Sie auch an Badekleidung denken, denn es werden die unterschiedlichsten Strandausflüge und Wassersportaktivitäten angeboten. Aber auch an Bord können Sie die Strandkleidung für den Besuch am Pool gut gebrauchen.          

Welche Reedereien bieten Karibik Kreuzfahrten an?

Es gibt eine große Auswahl an Reedereien welche Kreuzfahrten in der Karibik anbieten. AIDA, MSC Kreuzfahrten und Costa Kreuzfahrten bieten ihre Reisen zum Teil inklusive Fluganreise ab vielen deutschen Flughäfen und mit Transfer zum Schiff an. Reedereien, welche ganz besonders auf die Karibikrouten spezialisiert sind, bieten das ganze Jahr über Kreuzfahrten auf vielen ihrer Schiffe und mit verschiedener Reisedauer an. Das sind beispielsweise Royal Caribbean Cruise Line, Carnival Cruise Line und  NCL Norwegian Cruise Line. 

Auch Reedereien auf dem Premium Sektor sind mit Karibik Kreuzfahrten vertreten. Dazu gehören beispielsweise die Kreuzfahrten von Celebrity Cruises, Princess Cruises und Holland Amerika Line. Auf diesen Kreuzfahrten erwarten Sie klassisch elegante Schiffe, ein hervorragender Service und besondere Reiserouten.  

Wer die Karibik mit einem Luxus Kreuzfahrtschiff erleben möchte, sollte eine Kreuzfahrt mit einer der Reederei wie Hapag Lloyd Kreuzfahrten, Cunard Line, Azamara Club Cruises, Crystal Cruises, Oceania, Regent, Seabourn oder Silversea unternehmen. Luxuriöse Ausstattung, Aufmerksamkeit bis ins kleinste Detail, exklusive Reiserouten und ausgewählte Landausflüge werden Ihre Karibik Kreuzfahrt zu einem ganz besonderem Erlebnis machen.

Auch wer das authentische Abenteuer sucht wird auf eine Karibik Kreuzfahrt nicht verzichten müssen. Auf den luxuriösen Segelschiffen von Windstar Cruises entdecken Sie die Karibik noch wie ein "echter Seefahrer".

Für Familien mit Kindern ist Disney Cruise Line auf Karibik Kreuzfahrten unterwegs. Diese speziell auf Familien mit Kindern zugeschnittenen Schiffe sind mit jeder Menge liebe zum Detail ausgestattet. Überall auf dem Schiff kan man die Disneyfiguren antreffen und für Erwachsene gibt es spezielle Rückzugsorte, so können Sie alle gemeinsam Ihre Karibik Kreuzfahrt genießen.

       

   

     

      

Wir beraten Sie gernKlicken Sie hier

Andere Reiseziele Erkunden Sie mehr Kreuzfahrtgebiete

Lade