Indien, 11 Tage · Klassische Rundfahrt

Goldenes Dreieck und Amritsar

Reise in die spirituelle Hauptstadt des Sikhismus

Nahe der Grenze zu Pakistan liegt Amritsar, das spirituelle Zentrum der Sikh-Religion. Dort befindet sich in der Mitte eines heiligen Wasserbassins der wichtigste Tempel dieser Religion, der Goldene Tempel, in dem tagsüber das Heilige Buch untergebracht ist. Jeden Abend wird das Buch in einem aufwendigen Ritual an seinen Aufbewahrungsort zurückgebracht. Das ist zweifellos eine bereichernde Erfahrung. In diesem Programm lernst du nicht nur Amritsar kennen, sondern wirst auch das klassische Dreieck bereisen, das aus der Hauptstadt Delhi, Jaipur und Agra besteht. Der Taj Mahal und der Goldene Tempel auf derselben Reise. Kommen Sie mit?

Goldenes Dreieck und Amritsar

Abfahrten

Abreise von Juli 2024 bis März 2025

Ab

Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, München, Berlin...

ArchäologischKulturMit Zug

Reiseroute

Tag 1 Ausgangsort - Delhi

Tag 2 Delhi

Tag 3 Delhi - Jaipur

Tag 4 Jaipur - Amber - Jaipur

Tag 5 Jaipur - Fatehpur Sikri - Agra

Tag 6 Agra

Tag 7 Agra - Delhi

Tag 8 Delhi - Amritsar

Tag 9 Amritsar

Tag 10 Amritsar - Delhi

Tag 11 Delhi - Ausgangsort

Delhi

Ausgangsort - Delhi

Abfahrt mit Ziel Delhi. Ankunft und Transfer zum Hotel. Unterkunft.
Delhi

Delhi

Beinhaltet: FrühstückAbendessen
Frühstück. Morgens besuchen wir Old Delhi und die Jama Masjid Moschee (die größte Moschee des Landes). Anschließend machen wir einem Zwischenstopp beim Roten Fort (eine der opulenten Festungen der Ära des Mogulreiches). Zudem werden wir eine faszinierende Rikschafahrt durch die alten Straßen der Altstadt machen. Wir setzen den Stadtrundgang von Delhi fort und besichtigen das Raj Ghat (Ghandhi-Denkmal), das Indische Tor, das Parlament, den Präsidentenpalast und das mit 73 Metern höchste Minarett der Welt, das Qutb Minar. Zum Abschluss des Tages werden wir einen interessanten Tempel der Sikh-Gemeinde besichtigen. Abendessen und Unterkunft.

Delhi - Jaipur

Beinhaltet: FrühstückAbendessen
Frühstück. Am Morgen Abfahrt nach Jaipur, der Hauptstadt von Rajasthan, mit ihren typischen Gebäuden in Dunkelrosa, der Farbe, die für die Rajputen gemäß ihrer Tradition für Gastfreundschaft steht. Die Stadt wurde im 18. Jahrhundert von Raja Jai Singh gegründet und ist von Hügeln umgeben, auf deren Gipfeln Festungen und Paläste errichtet wurden, die zu Märchen inspirierten. Die Kamele gehen gemütlich und ihre Einwohner tragen Gewänder in leuchtenden Farben, die ein einzigartiges kulturelles Erbe widerspiegeln. Mittlerweile sind die Märkte voll von wundervollem Kunsthandwerk, das den Rajasthani-Charakter widerspiegelt. Wir laden Sie dazu ein, diese Stadt der Liebe, Legenden und Traditionen zu besuchen. Am Nachmittag besichtigen wir einen hinduistischen Tempel. Abendessen und Unterkunft. Hinweis: Eine technische Besichtigung einer Textilfabrik ist inbegriffen.
Amber

Jaipur - Amber - Jaipur

Beinhaltet: FrühstückAbendessen
Frühstück. Frühe Abfahrt am Hotel, um Amber Fort zu besuchen. Sie steigen bis zum Gipfel des Hügels auf, wo sich das Amber Fort und seine Mauern befinden. Von dort aus können Sie die historische Stadt der Könige von Amber am Maota-See bewundern. Am Nachmittag wird die Stadt Jaipur besichtigt. Hier kann man unter anderem den Maharaja-Palast (auch als Stadtpalast bekannt) besichtigen. Es handelt sich hierbei um die ehemalige königliche Residenz, die in ein Museum umgewandelt wurde, obwohl ein kleiner Bereich bis heute von der königlichen Familie von Jaipur genutzt wird. Anschließend werden wir mit der Besichtigung des Jantar Mantar fortfahren. Dabei handelt es sich um das größte astronomische Observatorium der Welt, das zwischen 1728 und 1734 von Jai Singh aus Stein und Marmor erbaut wurde. Auf der Tour werden wir einen kurzen Zwischenstopp machen, um das traditionelle Foto des Hawa Mahal (Palast der Winde) aufzunehmen. Der Palast mit fünf Stockwerken wurde 1799 erbaut und ist eines der besten Beispiele für das künstlerische Talent der Rajputen, die ihn errichteten, damit die Hofdamen das bunte Treiben in der Stadt beobachten konnten, ohne dabei gesehen zu werden. Abendessen und Unterkunft.

Jaipur - Fatehpur Sikri - Agra

Beinhaltet: FrühstückAbendessen
Frühstück. Morgens Fahrt nach Agra. Unterwegs besuchen wir den Stufenbrunnen von Chand Baori in Abhaneri. Wir besuchen dann die verlassene Stadt Fatehpur Sikri und ihren Palast, die im 16. Jahrhundert von König Akbar errichtet wurden; besonders sehenswert sind verschiedene Zivilgebäude wie der Diwan-I-Am und der Diwan-I-Khas sowie der Jodhabai-Palast, das Haus der Birbal, das Haus der Maryam und der Panch Mahal. Anschließend werden wir die Tour nach Agra fortsetzen. Ankunft und Transfer zum Hotel. Abendessen und Unterkunft.
Agra

Agra

Beinhaltet: FrühstückAbendessen
Frühstück. In den frühen Morgenstunden werden wir das Taj Mahal besichtigen. Das Taj Mahal ist ein Denkmal der Liebe, das Sie durch die Schönheit seiner Architektur aus weißem Marmor beeindrucken wird. Shah Jahan ordnete seinen Bau als Ausdruck der Liebe, die er für seine schöne Frau Mumtaz Mahal empfand, an. Die Arbeit des persischen Architekten Ustad Isa, der 22 Jahre für den Bau benötigte, ist zu einem der Weltwunder geworden. Das Taj Mahal verfügt über ein beeindruckendes Design, eine perfekte Symmetrie, elegante geschnitzte Kuppeln und unter anderen auch über andere Genialitäten wie die besten Arbeiten aus Stein-Intarsien, die man noch nie zuvor gesehen hat. Später werden wir das Rote Fort von Agra besichtigen, das von Kaiser Akbar zwischen 1565 und 1573 erbaut wurde. Das Rote Fort offenbart das Talent der Mogul-Dynastie, die die Architektur zur Verteidigung mit Schönheit und Design verbinden konnte. Diese palastartige Festung wurde einst von Akbar als reine Verteidigungsfestung begonnen und anschließend von zwei aufeinanderfolgenden Generationen vervollständigt, wobei das zarte Marmormosaik und die prächtigen Paläste hinzugefügt wurden. Das Fort bietet einen magischen Blick auf das Taj Mahal. Zudem werden wir auch das Itimad-ud-Daula-Mausoleum besuchen, das auch „Baby Taj“ genannt wird. Dabei handelt es sich um ein exquisites Mausoleum, das zu Ehren von Mirza Ghiyas Begvis für seine Tochter gebaut wurde. Abendessen und Unterkunft. Hinweis: Eine technische Besichtigung einer Marmorwerkstatt ist inbegriffen.
Delhi

Agra - Delhi

Beinhaltet: FrühstückAbendessen
Frühstück. Abfahrt über Land nach Delhi. Wenn Sie bei Ihrer Ankunft noch etwas Zeit haben, empfehlen wir Ihnen die Besichtigung des Akshardham-Tempels. (nicht inbegriffen, wird direkt am Bestimmungsort bezahlt). Abendessen in einem lokalen Restaurant. Danach Transfer zum Hotel.
Amritsar

Delhi - Amritsar

Beinhaltet: Frühstück
Transfer zum Bahnhof, um den Shatabdi Express-Zug nach Amritsar zu nehmen, dem heiligsten und wichtigsten Ort der Sikh-Religion, mit seinem berühmten Goldenen Tempel. Der Name Amritsar kommt von dem Wort Amrit, was „geweihtes Wasser“ bedeutet, und von sarover, was „Bassin“ bedeutet, d.h. heiliges Wasser, das den Tempel umgibt. Die Stadt wurde im 16. Jahrhundert von Guru Ram Das gegründet. Ankunft und Transfer zum Hotel. Unterkunft.
Amritsar

Amritsar

Beinhaltet: Frühstück
Frühstück. Besichtigung des Goldenen Tempels, der im 16. Jahrhundert von Guru Ram Das erbaut wurde und auch den Namen Sri Harmandir Sahib erhielt. Der Tempel hat vier wunderschön dekorierte Türen und Bögen. Die Wände des Tempels sind vergoldet und die obere Kuppel ist aus massivem Gold. Am Nachmittag besuchen wir den Grenzpunkt Wagah, um bei Sonnenuntergang der berühmten Wachablösung und der Zeremonie zum Hissen der Flagge durch indische und pakistanische Sicherheitskräfte beizuwohnen. Rückkehr zum Hotel und Unterkunft.
Delhi

Amritsar - Delhi

Beinhaltet: Frühstück
Frühstück. Zur angegebenen Zeit Abfahrt zum Bahnhof, um einen Shatabdi Express-Zug nach Delhi zu nehmen. Nach der Ankunft, Transfer zum Flughafen.
Delhi

Delhi - Ausgangsort

Flug mit Ziel nach Ausgangsort. Ankunft. Ende der Reise und unserer Dienstleistungen.

Ihre Reise beinhaltet

  • Hin- und Rückflug.

  • Abschnitt mit dem Zug nach Programm.

  • Unterkunft in den vorgesehenen Hotels oder Hotels ähnlicher Kategorie.

  • Transfers laut Programm.

  • Reguläre Besuche auf der Tour, die angegeben und nicht als optional aufgeführt sind.

  • Deutschsprachige lokale Führer, außer in Amritsar, wo sie englischsprachig sind.

  • 9 frühstück, 6 abendessen.

  • Reiseversicherung.

Ihre Reise enthält nicht

  • Visum zur Einreise in Indien.

  • Alle Dienste, die nicht als mit inbegriffen betrachtet werden.

Vorgesehene (oder ähnliche) Hotels

Hier finden Sie eine Auswahl an Hotels nach Kategorien, die durch die Reiseroute markiert sind.

Tage 1 - 2

Tage 3 - 4

Tage 5 - 6

Tag 7

Tage 8 - 9

Tag 10

Kategorie B

Crowne Plaza New Delhi Mayur Vihar Noida

13B Mayur Vihar, New Delhi, Delhi

The Leela Ambience Convention Hotel Delhi

1 Cbd, Maharaja Surajmal Road, Near Yamuma Sports Complex, Delhi

Eros Hotel New Delhi, Nehru Place

Nehru Place, Delhi

Kategorie A

Holiday Inn New Delhi Mayur Vihar Noida, An Ihg Hotel

13A Mayur Vihar, District Centre, Delhi

Park Plaza Delhi CBD Shahdara

Plot 32, Delhi

Fortune Park, East Delhi - Member ITC's hotel group

DDA Community Center, Fortune, Plot D, opp. to East End Club Delhi, Block C, Vivek Vihar, Nueva Delhi

Wichtige Hinweise

- Dreibettzimmer in Indien sind in der Regel Zimmer mit zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett, in denen ein Klappbett für eine dritte Person zugestellt wird. Dies bringt Unannehmlichkeiten mit sich, weshalb wir von ihrer Benutzung abraten, soweit dies möglich ist.

- Die Freigepäckgrenze für Inlandsflüge der meisten Fluggesellschaften beträgt in der Regel 15 kg pro Person und damit weniger als bei internationalen Flügen. Dieser Umstand muss bei der Gepäckvorbereitung berücksichtigt werden.

- Konsultieren Sie Ihr internationales Impfzentrum über empfohlene vorbeugende Gesundheitsmaßnahmen in Indien.

- Die Touren durch China schliessen technische und kulturelle Stopps in Werkstätten lokaler Produkte ein, die sich die Verbreitung des traditionellen Handwerkskunst zum Ziel gesetzt haben.

- Um die Dienstleistungen am Zielort erneut zu bestätigen, müssen die Passdaten innerhalb von 24 Stunden nach der Reservierung gesendet werden.

- Die Gruppen können mehrsprachig sein.

- Die Reihenfolge der Reiseroute kann aus organisatorischen Gründen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Dabei werden die inkludierten Ausflüge beibehalten (außer für den Fall, dass ungünstige Wetterbedingungen seine Realisierung verhindern).

- Die Kreditkarte gilt als Garantie und ist daher manchmal notwendig, um sich in Hotels anmelden zu können.

- Die Preise basieren auf der Höhe der Eintrittskarten, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Programme gültig waren. Im Falle einer Preiserhöhung würde dies rechtzeitig gemeldet werden.

- Wenn Sie eine eingeschränkte Mobilität haben, kontaktieren Sie uns bitte, um die Eignung der Reise zu bestätigen.

- Bitte überprüfen Sie die erforderlichen Unterlagen für die Einreise in die besuchten Reiseziele und für die Durchreise in den Ländern, in denen Zwischenstopps eingelegt werden.